Ruth Rittweger
Das Gäßchen 1
D-99817 Eisenach-Göringen
E-Mail: rittweger2@gmx.de
Malerei/Grafik/Objekt/Design

 

Sabine Rittweger
Das Gäßchen 1
D-99817 Eisenach-Göringen
E-Mail: rittweger2@gmx.de
Malerei/Grafik/Objekt/Design

 

Friedrich Rittweger
Das Gäßchen 1
D-99817 Eisenach-Göringen
E-Mail: rittweger2@gmx.de
Malerei/Grafik/Objekt/Design

 

 

www.rittwegerkunst.jimdo.com

 

Ruth Rittweger

 

Jahrgang 1981, studierte Textilkunst & Textildesign an der Hochschule für angewandte Kunst in Schneeberg und lernte Silberschmiedin an der ZA Zeichenakademie Hanau. Heute arbeitet sie als freischaffende Künstlerin in Dresden, 1998 – 2002 Ausbildung zur Silberschmiedin in Hanau, 2002 – 2005 Ausbildung zur Gestalterin Fachrichtung Spielzeug Sonneberg, 2005 Abschlusspraktikum, 2005 Auftrag vom Theater Zitadelle, seit 2007 Studium Textilkunst & Textildesign an der Angewandten Kunst in Schneeberg, 2009-2010 praktisches Studiensemester bei Gerber Spitzen in Rebesgrün/ Auerbach, 2010 praktisches Studiensemester bei frostfrei in Chemnitz (Fotografie, Printdesign & Webdesign), 2011 Abschluss BA of Art Textilkunst & Textildesign, 2012- 2014 Auftragsarbeiten für die Goldschmiede Makolies, Dresden, seit 2013 intensivere Beschäftigung mit Faltungen

 

Ausstellungen/Beteiligungen:

2000 Besteckausstellung im Foyer in der Zeichenakademie Hanau, 2001 Kulinarische Silberschmiedegeräte im Goldschmiedehaus, seit 2002 Vasa Sacra – Wanderausstellung, sakrales Gerät, Abendmahlskelche, 2005 Teilnahme an den Coburger Designtagen, seit 2007 Verkaufsausstellung auf dem Schneeberger Weihnachtsmarkt, 2009 Kunst am Wasser in Kriebstein, Installation, 2010 Teilnahme Galerie Schloss Lichtenwalde, freie Klöppelarbeiten aus Draht, 2010 Industrieball Chemnitz, Eventmanagement Thema & Gestaltung bis zu Printmedien, 2011 Fotoausstellung, in der Kunstscheune Mühlburg, 2012 Teufel- und Engelinstallationen für Außenbereich, auf der Burg Creuzburg


Sabine Rittweger

 

1953 in Erfurt geboren, in Friedrichroda aufgewachsen, lebt und arbeitet in Göringen/ Eisenach, 1973-75 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, seit 1979 freischaffend als Malerin und Grafikerin, 1979-1990 Mitglied im VBK/DDR, seit 1990 Gründungsmitglied von D.206. DIE THÜRINGER SEZESSIION, 1991 – 1997 Gründungsmitglied des Kunstwestthüringers Mühlhausen e.V., 2012 Arbeitsstipendium des Landes Thüringen, 2014 Türinger Kunstpreis arthuer 2014 gestiftet durch die Sparkassenversicherung

 

Arbeitsbereiche:

Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Fotografie


Friedrich Rittweger

 

1946 geboren, Studium Kunsterziehung und Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin, Lehrer in Heldburg/Kreis Hildburghausen, Studium Malerei und Grafik an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, bei Prof. Bernhard Heisig, Mitglied des D.206 DIE THÜRINGER SEZESSION, Mitglied des VBK Thüringen, seit 1978 freischaffend in Eisenach und seit 1982 in Göringen, Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland

 

Arbeitsbereiche:

Malerei, Grafik, Objekte