Heike Becker

An der Kirche 1

D-08527 Plauen

Tel.: 03741 229747

E-Mail: manim@web.de

Home: www.heikesmargaretenspitze.de

Textildesign/Kunsthandwerk

 

Begonnen habe ich 2002 bei einem Kurs der ABS Textil, Frau Wettin, von der Schaustickerei, außerdem war Lotte Heinemann aus Peine, die diese Technik vor über 20 Jahren wieder aus den alten Schülerinnenarbeiten, die es noch im Vogtlandmuseum Plauen gibt, öfters in Plauen und hat hier Kurse gegeben.

 

Ich verwende sehr gern Baumwollhäkelgarn,arbeite aber auch mit Jute, Flachs und Sisal, je nach Stärke haben die Arbeiten eine ganz andere Wirkung. Die robusteren Garne verwende ich für Wand- und Fensterschmuck, die ich gern mit Schwemmholz und Hühnergöttern kombiniere.

 

Glänzendes Baumwollhäkelgarn verwende ich für Schmuck, Coliers, Ohrringe, Ringe, Kettenanhänger, Anstecker, Armbänder, Oster- oder Weihnachtsanhänger. Hier kombiniere ich auch mit Ostseeglas, Hühnergötter, Holz, Edelstahldraht und auch Baumarktartikel (Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben... Metallbaukasten)

 

Meine persönlichen Lieblingsstücke sind der Kragen, den ich für eine Ausstellung in Italien geknüpft habe und meine Hüte aus feinem Garn, da hatte ich über 800 Fäden an der Krempe hängen und 400 Stunden gebraucht. Ein Weihnachtsstern braucht 5-7 Stunden, Colliers 40-60 Stunden. Andere Ausstellungen und Wettbewerne habe ich in Deutschland, Österreich und Schweiz gehabt. Dieses Jahr eine Ausstellung in der Kapelle Neuensalz und bei der Nadelwelt Karlsruhe.

Kurse sind in allen Altersklasse beliebt, auch Jugendliche lieben die Kreativität und Ausdrucksstärke, die man mit der Margaretenspitze erzielt, auch in Kindergärten und Schulen war ich schon.

 

Ich habe seit 2013 3 Anleitungsbücher für Margaretenspitze herausgegeben und gebe Kurse in dieser Technik.